Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
BB-Standpunkte
27.12.2016
Standpunkte
Prof. Dr. Frank A. Immenga und Dr. habil. Martin Stopper: Die UEFA-Regeln zum finanziellen Fairplay im Fokus des Kartellrechts
Es brodelt im europäischen Profifußball. Für Geldgeber haben die großen nationalen Ligen in Europa, voran aus England, Spanien, Deutschland und Italien und die parallel veranstalteten europäischen ...
27.12.2016
Standpunkte
Prof. Dr. Otto Sandrock: Dieselskandal – Unternehmensleiter der VW AG im Visier der US-Behörden
Welche Strafen in welcher Höhe die VW AG wegen des sog. Dieselskandals in den USA letztendlich zu zahlen hat, beschäftigt derzeit die Öffentlichkeit. Die internationale Presse berichtet, VW habe sich ...
12.12.2016
Standpunkte
Prof. Dr. Axel Pestke: Anzeigepflicht für Steuergestaltungsmodelle: Steuerberater als Spürnasen der Finanzverwaltung?
Berufsbild und Berufspraxis der Steuerberater werden gegenwärtig von dunklen Wolken überschattet: Ob die OECD im Zuge des BEPS-Projekts, die EU-Kommission durch eine angestoßene Bürger-Konsultation ...
05.12.2016
Standpunkte
Dr. Rupert Felder: Jetzt wird‘s teuer
Neu: Pauschalierter Schadensersatz, wenn sich die Abrechnung verspätet. Auf leisen Sohlen wurde zum 1. Juli 2016 eine kleine, aber feine Regelung wirksam.
28.11.2016
Standpunkte
Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang: Novellierung der EG-Dual-Use-Verordnung: Reaktion auf neue Bedrohungslagen und technische Entwicklungen
Die EG-Dual-Use-Verordnung ist das Herzstück des europäischen Exportkontrollrechts. Sie regelt den grenzüberschreitenden Wirtschaftsverkehr mit zivil wie auch militärisch nutzbaren Gütern.
21.11.2016
Standpunkte
Stefan Skulesch, RA/StB: Steuerfalle Markenrecht
Im internationalen Geschäft kommt es auf die richtige Lizenz-Gestaltung Es ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit: Gründet ein Unternehmen im Ausland eine Tochtergesellschaft oder übernimmt es ein anderes Unternehmen, ...
07.11.2016
Standpunkte
Ulrich A. Pfeffer, LL.M.: Schlussanträge in Sachen Intel – Steht eine Neuausrichtung der kartellrechtlichen Beurteilung von Ausschließlichkeitsrabatten bevor?
Rabatte und Rabattsysteme sind seit jeher Bestandteil des täglichen Wirtschaftslebens und grundsätzlich Ausdruck eines funktionierenden Preiswettbewerbs. Sie ermöglichen Unternehmen, ...
31.10.2016
Standpunkte
Prof. Dr. jur. Walter Frenz: Europa konfus à la CETA?!
Am 30.10.2016 wurde das Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada doch noch unterzeichnet. Beim ersten vorgesehenen Termin hatte der kanadische Ministerpräsident Trudeau den für 27.10.2016 geplanten Gipfel zur Unterzeichnung des CETA-Abkommens mit der Europäischen Union abgesagt, ...
24.10.2016
Standpunkte
Dr. Jens Freiberg: Kein Problem mit dem Impairment-only – Beweis des Unmöglichen?
An keiner Bilanzierungsfrage entzündet sich in der internationalen Rechnungslegung nach wie vor eine so große Kontroverse wie an der Folgebewertung eines derivativ erworbenen Geschäfts- oder ...
17.10.2016
Standpunkte
Dr. Andreas Bartosch: Die neue Welt der Verfolgung von Steuerhinterziehungen vermittels des Beihilfenrechts
Noch in der Amtszeit des früheren Wettbewerbskommissars verkündete die EU-Kommission Mitte des Jahres 2014 ihre Botschaft, bilaterale Steuervereinbarungen, die international tätige Konzerne mit ...
10.10.2016
Standpunkte
Prof. Dr. Martin Schulz: Compliance- und Integritätskultur als Erfolgsfaktor für Compliance im Mittelstand
Mittelständische Unternehmen haben eine große Bedeutung, der Mittelstand gilt als „Rückgrat der deutschen Wirtschaft“. Der Umsetzungsgrad von Compliance-Management ist in vielen mittelständischen Unternehmen jedoch nach wie vor sehr unterschiedlich:
04.10.2016
Standpunkte
Dr. Manfred Reich: Das neue Unternehmenserbschaftsteuerrecht
Der Bundestag hat der Unternehmenserbschaftsteuerreform bereits zugestimmt und der Bundesrat wird sie voraussichtlich am 14.10.2016 passieren lassen.
26.09.2016
Standpunkte
Dr. Alexander Bissels/Kira Falter: BAG bestätigt die sog. Fallschirmlösung bei einer verdeckten Arbeitnehmerüberlassung
Nach ganz überwiegenden Ansicht in der Rechtsprechung schützt eine vorsorglich eingeholte Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis vor den unerwünschten Folgen eines "Scheinwerkvertrages"; ...
19.09.2016
Standpunkte
Dr. Stefanie Becker: EuGH stoppt die Verzinsung bei Rechnungsberichtigungen und erteilt dem steigenden Formalismus eine klare Absage
Die Versagung des Vorsteuerabzugs durch Betriebs- und Umsatzsteuersonderprüfung aufgrund fehlerhafter Rechnungen ist ein bekanntes und gefürchtetes Risiko.
12.09.2016
Standpunkte
Dr. Felix Buchmann: Schweinchen Schlau und das Internet – missbräuchliche Ausnutzung des Internets im Kaufrecht
Zahlreiche Fälle mit Internetbezug lassen bedauerlicherweise die Frage zu, ob eine der Parteien nicht die neuen technischen Gegebenheiten ausnutzt, um sich mit Hilfe der häufig formalen Anwendung des geltenden Rechts durch die Gerichte Vorteile zu verschaffen, ...
05.09.2016
Standpunkte
Jens Berger: IFRS 15 – Wolf im Schafspelz?
Viel wird über den neuen internationalen Standard IFRS 15 zur Umsatzlegung geschrieben. Nuancen werden analysiert, (vermeintliche) Paradigmenwechsel postuliert, Änderungsbedarf erkannt.
19.08.2016
Standpunkte
Dr. Thilo Weichert: Keine Rechtssicherheit beim Privacy Shield
Am 12.7.2016 beschloss die Kommission der Europäischen Union (EU) das EU-US-Datenschutzschild (Privacy Shield). Sie akzeptierte damit einen neuen Rechtsrahmen für die Übermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU in die USA. Damit verpflichten sich US-Unternehmen über eine Selbstzertifizierung zur Beachtung bestimmter Datenschutzanforderungen. ...
08.08.2016
Standpunkte
Dr. André-M. Szesny: Die Causa Volkswagen zeigt: Wir brauchen kein Verbandsstrafgesetzbuch!
Die Einführung eines Verbandsstrafgesetzbuches war schon fast vom Tisch. Der Entwurf des nordrhein-westfälischen Justizministeriums war heiß diskutiert worden, doch ein Umsetzungswille auf Bundesebene ...
stats