Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
Steuerrecht
20.07.2018
Nachrichten
FG Münster: Besteuerung von Gewinnen aus der Veräußerung ehemals landwirtschaftlich genutzter Grundstücke als Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft
Das FG Münster hat mit Urteil vom 26.4.2018 – 6 K 4135/14 F - entschieden: 1. Ein objektives Beweisanzeichen dafür, dass (auch) einkommensteuerrechtlich ein Betrieb der Land- und Forstwirtschaft besteht, ist die Bewertung einzelner Grundstücksflächen als Stückländereien und damit als Betrieb der Land- und Forstwirtschaft gem. § 34 Abs. 7 BewG. ...
19.07.2018
Nachrichten
BMF: Steuerbescheinigungen für Kapitalerträge nach § 45a Abs. 2 und 3 EStG
Das BMF-Schreiben vom 15.12.2017 (BStBl. I 2018, 13) wird geändert. ...
19.07.2018
Volltext-Service
BMF: Steuerbescheinigungen für Kapitalerträge nach § 45a Abs. 2 und 3 EStG
BMF, Schreiben vom 27.6.2018 – IV C 1 – S 2401/08/10001 :019
19.07.2018
Volltext-Service
19.07.2018
Volltext-Urteile
19.07.2018
Volltext-Urteile
EuGH: Ausgabe von Guthabenpunkten zur Abgabe von Geboten bei Online-Auktionen – Dienstleistung gegen Entgelt
EuGH, Urteil vom 5.7.2018 – C-544/16, Marcandi Ltd gegenCommissioners for Her Majesty’s Revenue & Customs
18.07.2018
Nachrichten
BFH: Verhältnis der Verlustfeststellung zur Steuerfestsetzung
Der BFH hat mit Urteil vom 16.5.2018 – XI R 50/17 - entschieden: Sind der Körperschaftsteuerbescheid und der Gewerbesteuermessbescheid des Verlustentstehungsjahres bestandskräftig (geworden) und berücksichtigen diese einen geringeren Verlust als vom Steuerpflichtigen begehrt, ist die Änderung eines Bescheides ...
18.07.2018
Nachrichten
BFH: Auszahlung einer Kapitallebensversicherung aus der Kapitalversorgung eines berufsständischen Versorgungswerks
Der BFH hat mit Urteil vom 12.12.2017 – X R 39/15 - entschieden: Ist eine zur Basisversorgung hinzutretende und von dieser getrennte Kapitalversorgung aus einem berufsständischen Versorgungswerk als Kapitallebensversicherung ausgestaltet, sind auf entsprechende Kapitalauszahlungen nicht die Regelungen über die Leistungen aus einer Basis- Altersversorgung (§ 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a EStG), ...
18.07.2018
Nachrichten
BFH: Keine Einkünfteerzielungsabsicht bei von vornherein geplanter Übertragung der Einkunftsquelle auf Rechtsnachfolger
Der BFH hat mit Beschluss vom 18.4.2018 – I R 2/16 - entschieden: 1. Nach dem Grundsatz der Individualbesteuerung hat sich die Überschussprognose auch bei unentgeltlicher Übertragung einer Einkunftsquelle (hier: Kapitalanlage) regelmäßig an der Nutzung des Vermögensgegenstandes durch den Steuerpflichtigen zu orientieren. Nur ausnahmsweise kann auch die Nutzung durch einen (unentgeltlichen) Rechtsnachfolger berücksichtigt werden. ...
18.07.2018
Nachrichten
BFH: Kfz-Steuerbefreiung für Zugmaschinen im Schaustellerbetrieb
Der BFH hat mit Urteil vom 25.4.2018 – III R 40/17 - entschieden: Die Steuerbefreiung für Zugmaschinen nach § 3 Nr. 8 Buchst. a KraftStG setzt nur voraus, dass die Zugmaschine ausschließlich für einen Schaustellerbetrieb oder einen Betrieb nach Schaustellerart verwendet wird. Es ist nicht erforderlich, dass der Halter der Zugmaschine ein Reisegewerbe i. S. der §§ 55 ff. der GewO ausübt.
17.07.2018
Nachrichten
DStV: (Kritische) Stellungnahme zum Entwurf des JStG 2018
Der Deutsche Steuerberaterverband e. V. (DStV) kritisert in einer Stellungnahme zum Entwurf des JStG 2018 vom 13.7.2018 insbesondere die Umsetzung der „Gutschein-Richtlinie“ und die neuen Regelungen für Handel auf elektronischen Marktplätzen:
16.07.2018
Nachrichten
EuGH: Ausgabe von Guthabenpunkten zur Abgabe von Geboten bei Online-Auktionen – Dienstleistung gegen Entgelt
Der EuGH hat mit Urteil vom 5.7.2018 – C-544/16, Marcandi Ltd - entschieden: 1. Art. 2 Abs. 1 Buchst. c der Richtlinie 2006/112/ EG des Rates vom 28.11.2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem ist dahin auszulegen, dass die Ausgabe von „Guthabenpunkten“ wie den im Ausgangsverfahren in Rede stehenden, die es den Kunden eines Wirtschaftsteilnehmers ermöglichen, in den von ihm veranstalteten Auktionen Gebote abzugeben, eine Dienstleistung gegen Entgelt darstellt, deren Gegenleistung der für die „Guthabenpunkte“ gezahlte Betrag ist.
13.07.2018
Nachrichten
BFH: Kfz-Steuerbefreiung für Zugmaschinen im Schaustellerbetrieb
Der BFH hat mit Urteil vom 25.4.2018 – III R 40/17 - entschieden: Die Steuerbefreiung für Zugmaschinen nach § 3 Nr. 8 Buchst. a KraftStG setzt nur voraus, dass die Zugmaschine ausschließlich für einen Schaustellerbetrieb oder einen Betrieb nach Schaustellerart verwendet wird. Es ist nicht erforderlich, dass der Halter der Zugmaschine ein Reisegewerbe i.S. der §§ 55 ff. der GewO ausübt.
12.07.2018
Volltext-Urteile
BFH: Künstler in der Leistungskette
BFH, Urteil vom 1.3.2018 – V R 25/17
stats