Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
Steuerrecht
31.05.2019
Nachrichten
BFH: Grunderwerbsteuerrechtliche Anzeigepflicht bei einer steuerbegünstigten Grundstückseinbringung in eine Gesamthand
Der BFH hat mit Urteil vom 15.1.2019 – II R 39/16 - entschieden: Bei einer steuerbegünstigten Einbringung eines Grundstücks in eine Gesamthand ist die Verminderung der Beteiligung eines grundstückseinbringenden Gesellschafters am Vermögen der Gesamthand nach § 19 Abs. 2 Nr. 4 GrEStG anzuzeigen, selbst wenn sich dadurch der personelle Gesellschafterbestand der Gesamthand nicht ändert.
29.05.2019
Volltext-Service
29.05.2019
Volltext-Service
BReg: Regierungsenturf zum Forschungszulagengesetz (FZulG) verabschiedet
BReg: Regierungsenturf zum Forschungszulagengesetz (FZulG)
29.05.2019
Volltext-Urteile
FG Köln: Wertminderung wegen behebbarer Baumängel
FG Köln, Urteil vom 13.2.2019 – 4 K 108/17
29.05.2019
Volltext-Urteile
29.05.2019
Volltext-Urteile
29.05.2019
Nachrichten
FG Düsseldorf: Mindestwert bei der Bewertung nach dem vereinfachten Ertragswertverfahren ist der Substanzwert
Das FG Düsseldorf hat mit Urteil vom 3.4.2019 – 4 K 2524/16 F – wie folgt entschieden: 1. Der Substanzwert i. S. d. § 11 Abs. 2 S. 3 BewG stellt den Mindestwert auch bei der Bewertung nach dem ...
28.05.2019
Nachrichten
FG Köln: Wertminderung wegen behebbarer Baumängel
Das FG Köln hat mit Urteil vom 13.2.2019 – 4 K 108/17 – wie folgt entschieden: 1. Nach § 82 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 BewG ist der sich nach den §§ 78-81 BewG ergebende Grundstückswert u. a. wegen behebbarer Baumängel ...
27.05.2019
Nachrichten
FG Münster: Anforderungen für die Hinzuschätzung aufgrund einer Lohnkalkulation des Finanzamtes
Das FG Münster hat mit Beschluss vom 16.4.2019 – 5 V 281/19 L – wie folgt entschieden: Trägt das Finanzamt zahlreiche konkrete Umstände aus der jüngeren Vergangenheit – insbesondere mehrere erfolglose Kontopfändungen ...
24.05.2019
Nachrichten
FG Münster: Höhe des geldwerten Vorteils für PKW-Überlassung bei Grundstückskosten für Garage
Das FG Münster hat mit Urteil vom 14.3.2019 – 10 K 2990/17 E – wie folgt entschieden: 1. Der Arbeitnehmer ist insoweit nicht bereichert, als er Kosten aufwendet, die durch die private Nutzung des ihm überlassenen betrieblichen PKW veranlasst sind; auch soweit ...
23.05.2019
Volltext-Urteile
23.05.2019
Volltext-Urteile
23.05.2019
Volltext-Urteile
EuGH: Abzug der auf fiktive Umsätze entfallene Mehrwertsteuer
EuGH, Urteil vom 8.5.2019 – C-712/17,  EN.SA. Srl gegen Agenzia delle Entrate – Direzione Regionale Lombardia Ufficio Contenzioso
23.05.2019
Volltext-Urteile
EuGH: Mehrwertsteuerbefreiung zu-gunsten von Kleinunternehmen, deren Jahresumsatz unter der festgelegten Schwelle liegt – Gleichzeitige Lieferung von zwei unbeweglichen Gegenständen mit einem einzigen Umsatz
EuGH, Urteil vom 2.5.2019 – C-265/18, Valstybinė mokesčių inspekcija prie Lietuvos Respublikos finansų ministerijos gegen Akvilė Jarmuškienė
23.05.2019
Nachrichten
FG Münster: Rabattgewährung durch den ersten Verkäufer an einen im EU-Ausland ansässigen letzten Abnehmer in der Lieferkette
Das FG Münster hat mit Urteil vom 28.3.2019 – 5 K 2481/16 U – wie folgt entschieden: 1. Die Anwendung des EuGH-Urteils vom 24.10.1996 – C-317/94, Elida Gibbs, im Rahmen des § 17 Abs. 1 Satz 1 UStG ist auf inländische Leistungsketten ...
stats