Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
BB-Standpunkte
14.07.2014
Standpunkte
Dr. Klaus Moosmayer: Gesetzesvorschlag des BUJ – positive Anreize statt Unternehmensstrafrecht
Es besteht kein Zweifel daran, dass das bisher bestehende Regelinstrumentarium zur Ahndung von Wirtschaftskriminalität auf Unternehmensebene in Deutschland unzureichend ist.
07.07.2014
Standpunkte
Isabel Oest: EuGH bestätigt mögliche Haftung von Kartellanten für das sog. Umbrella-Pricing
Unternehmen prüfen heutzutage routinemäßig die Bußgeldentscheidungen der Kartellbehörden darauf hin, ob sie durch die bebußten Kartelle geschädigt worden sind ...
02.07.2014
Standpunkte
Jens Berger: IASB - Diskussionspapier zu Macro Hedging – Lesen Sie trotzdem weiter!
Wenn Begriffe wie „Macro Hedging“, „dynamisches Risikomanagement“ oder „Hedge Accounting“ fallen, dann winkt selbst der geneigte Rechnungsleger ab mit dem Verweis „Das ist ein Bankenthema!“. Und so ...
27.06.2014
Standpunkte
Dr. Alexander Bissels: Arbeitsrecht und die Fußball-WM in Brasilien
Die Fußball-WM als Gemeinschafts-Event mit Freunden, Familie oder Kollegen im Fernsehen zu verfolgen, ist längst Volkssport geworden. Doch obwohl mit dem Austragungsland recht "arbeitnehmerfreundliche" abendliche Anstoßzeiten ...
26.06.2014
Standpunkte
Dr. Alexander R. Klett: EuGH zur urheberrechtlichen Zulässigkeit von Vervielfältigungen auf dem Bildschirm und im „Cache“ des Computers bei Betrachten einer Internetseite
Mit Urteil vom 5.6.2014 (Rechtssache C-360/13) hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem Vorlageverfahren aus Großbritannien entschieden, dass von einem Endnutzer bei Betrachtung einer ...
09.06.2014
Standpunkte
Dr. Jochen Koch: Rente ab 63 und ihre Auswirkungen auf die Altersteilzeit
Der Bundestag hat am 23. Mai 2014 das "Gesetz über Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung (RV-Leistungsverbesserungsgesetz)“ verabschiedet. Es soll voraussichtlich am 01. Juli 2014 in Kraft treten. Ein wesentliches Element ist die Rente ab 63: Beschäftigte, die eine Wartezeit ...
02.06.2014
Standpunkte
Dr. Stefan M. Schreiber: Interpretationsgremium ohne Interpretationen?
Noch vor einigen Jahren war die IFRS-Interpretationswelt in Ordnung, denn das damals noch International Financial Reporting Interpreattions Committee (IFRIC) genannte Gremium erarbeitete Jahr für Jahr ...
02.06.2014
Standpunkte
Dr. Stefan M. Schreiber: IFRSIC - Interpretationsgremium ohne Interpretationen?
Noch vor einigen Jahren war die IFRS-Interpretationswelt in Ordnung, denn das damals noch International Financial Reporting Interpreattions Committee (IFRIC) genannte Gremium erarbeitete Jahr für Jahr ...
02.06.2014
Standpunkte
Dr. Christian Zwirner: Hinterlegung des Jahresabschlusses nach MicroBilG – Wahlrecht zum Verzicht auf den Anhang entbindet nicht vom True-and-Fair-View-Grundsatz!
Mit der Veröffentlichung des Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz (MicroBilG) am 27.12.2012 beabsichtigte der Gesetzgeber, umfangreiche Entlastungen für
28.05.2014
Standpunkte
Michael Sell: Die strafbefreiende Selbstanzeige bleibt – mit guten Gründen
Als der Reichsfinanzminister der Weimarer Republik Matthias Erzberger mit seiner großen Steuerreform 1919 auch die strafbefreiende Selbstanzeige einführte, ahnte er wohl nicht, welch langlebiges Rechtsinstitut er schuf.
26.05.2014
Standpunkte
Prof. Niko Härting, RA: Google Spain – Kommunikationsfreiheit vs. Privatisierungsdruck
Das EuGH-Urteil zu Google Spain ist ein Paukenschlag. Die Luxemburger Richter sehen Google in der Pflicht, die Persönlichkeitsrechte europäischer Bürger zu schützen. Nur „in besonders gelagerten gelagerten Fällen“ ...
22.05.2014
Volltext-Urteile
Schaeffler: Eric Soong verstärkt Compliance-Organisation
Eric Soong (47) übernimmt zum 1. Oktober 2014 als Chief Compliance Officer (CCO) die Leitung des neu geschaffenen Bereichs „Compliance & Corporate Security" bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet ...
19.05.2014
Standpunkte
Dr. Mark C. Hilgard, RA: Englisch als Gerichtssprache? – auf die Ausgestaltung des Verfahrens kommt es an
Der Bundesrat hat erneut den Entwurf eines Gesetzes zur Einführung von Kammern für internationale Handelssachen eingebracht. Diese Initiative wird von vielen Verbänden unterstützt. ...
14.05.2014
Standpunkte
Dr. Wolfgang Lipinski: Keine erneute Anhörung des Arbeitnehmers bei Nachschieben neuer Kündigungsgründe
In dem mit Urteil vom 23.05.2013 - 2 AZR 102/12 zu entscheidenden Fall hat das BAG eine fristlose Verdachtskündigung für rechtmäßig erachtet, da der dringende Verdacht bestand, der Kläger habe auf ...
14.05.2014
Standpunkte
Dr. Wolfgang Lipinski: Verdachtskündigung - Keine erneute Anhörung des Arbeitnehmers bei Nachschieben neuer Kündigungsgründe
In dem mit Urteil vom 23.05.2013 - 2 AZR 102/12 zu entscheidenden Fall hat das BAG eine fristlose Verdachtskündigung für rechtmäßig erachtet, da der dringende Verdacht bestand, der Kläger habe auf
14.05.2014
Standpunkte
Prof. Dr. Andreas Barckow: Was ist die wahre Leistung eines Unternehmens?
Der Streit darüber, was Abbild der Leistung eines Unternehmens und wie hoch das von diesem in einer Periode erwirtschaftete Ergebnis ist, ist vermutlich so alt wie die Rechnungslegung an sich ...
14.05.2014
Standpunkte
Prof. Dr. Andreas Barckow: Non-GAAP Measures - Was ist die wahre Leistung eines Unternehmens?
Der Streit darüber, was Abbild der Leistung eines Unternehmens und wie hoch das von diesem in einer Periode erwirtschaftete Ergebnis ist, ist vermutlich so alt wie die Rechnungslegung an sich ...
14.05.2014
Standpunkte
Prof. Dr. Gerrit Adrian: Entwurf eines BMF-Schreibens zu § 8c KStG
Die Verlustnutzung für Körperschaften wurde mit Einführung des § 8c KStG durch das Unternehmensteuerreformgesetz 2008 deutlich verschärft. Nachdem die Finanzverwaltung zeitnah in einem BMF-Schreiben ...
stats