Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
07.08.2008
Volltext-Urteile
: Erweiterung der Ansparrücklage nach § 7g EStG für bereits angeschaffte Wirtschaftsgüter - Zweck der Ansparrücklage
BFH, Urteil vom 29.4.2008 - VIII R 62/06Vorinstanz: FG Thüringen vom 10.5.2006 - IV 984/02 (EFG 2007, 913)LeitsatzFür bereits angeschaffte Wirtschaftsgüter kann wegen fehlenden Finanzierungszusammenhangs zwischen Rücklage und Investition eine
07.08.2008
Nachrichten
: Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrats zum Entwurf eines Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes
Am 30.7.2008 ist die Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrats zum Entwurf eines Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes veröffentlicht worden (http://www.bmj.bund.de/files/-/3222/Gegenäußerung%20Bundesregierung_BilMoG.pdf).
06.08.2008
Nachrichten
SEC: Vorschläge zur Verbesserung der Rechnungslegung
-tb- Die Securities and Exchange Commission (SEC) hat den Abschlussbericht des SEC Advisory Committee vorgelegt, in dem insgesamt 25 Vorschläge aus fünf verschiedenen Bereichen zur Verbesserung der Nützlichkeit und Verständlichkeit der
05.08.2008
Nachrichten
IASB: Änderung von IAS 39
-tb- Der International Accounting Standards Board (IASB) hat IAS 39 "Financial Instruments: Recognition and Measurement" betreffend die Regelungen zum Hedge Accounting geändert (Quelle: www.iasb.
04.08.2008
Nachrichten
EFRAG: Stellungnahmen zu IFRS 3 und IAS 27 erbeten
-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) bittet um Stellungnahmen zu den geplanten Überarbeitungen des IASB betreffend IFRS 3 "Business Combinations" und IAS 27 "Consolidated and Separate Financial Statements" (Quelle: www.efrag.
01.08.2008
Volltext-Urteile
: „Wesentliche Verbesserung“ bei Aufwendungen um mehr als das Siebenfache des Gebäudekaufpreises
FG Köln, Urteil vom 17.4.2008 - 10 K 2007/04 SachverhaltZwischen den Beteiligten ist streitig, ob Aufwendungen auf ein vermietetes Wohngebäude zu sofort abzugsfähigen Erhaltungsaufwendungen geführt haben oder als Herstellungskosten nur über
01.08.2008
Volltext-Urteile
: Jährlich üblicherweise anfallende Instandsetzungs- und Modernisierungsaufwendungen als anschaffungsnahe Herstellungskosten
FG Baden-Württemberg, Urteil vom 14.4.2008 - 10 K 120/07 LEITSATZ (DES KOMMENTATORS)Jährlich üblicherweise anfallende Instandsetzungs- und Modernisierungsaufwendungen, die einzeln betrachtet sofort abzugsfähige Aufwendungen darstellen, sind im
01.08.2008
Nachrichten
BFH: Kein Wahlrecht zwischen der Bildung einer „normalen“ und einer Existenzgründerrücklage
In seinem Urteil vom 29.4.2008 – VIII R 75/05 – hat der Bundesfinanzhof (BFH) wie folgt entschieden: Dem Steuerpflichtigen steht kein Wahlrecht zu, ob er die „normale“ Ansparrücklage nach § 7g Abs. 3 EStG oder die Existenzgründerrücklage gemäß § 7g
01.08.2008
Volltext-Urteile
: Kein Wahlrecht zwischen der Bildung einer „normalen" und einer Existenzgründerrücklage
BFH, Urteil vom 29.4.2008 - VIII R 75/05 Vorinstanz: Sächsisches FG vom 25.1.2005 - 1 K 1489/04 (EFG 2005, 941)Leitsätze1. Dem Steuerpflichtigen steht kein Wahlrecht zu, ob er die „normale" Ansparrücklage nach § 7g Abs. 3 EStG oder die
01.08.2008
Nachrichten
PCAOB: Ergänzende Regelungen betreffend die Registrierung von Prüfungsgesellschaften
-tb- Der Public Company Accounting Oversight Board (PCAOB) hat ergänzende Regelungen betreffend die Registrierung von Prüfungsgesellschaften erlassen (Quelle: www.pcaobus.org/News_and_Events/News/2008/07-29.aspx). Zentrale Regelungsabsicht ist die
31.07.2008
Nachrichten
DSR: Präsentationen und Protokoll der Öffentlichen Diskussion zum IASB-Diskussionspapier zur Vereinfachung der Berichterstattung über Finanzinstrumente online
Die Präsentationen und das Protokoll zur Öffentlichen Diskussion vom 14.7.2008 zum Thema Discussion Paper „Reducing Complexity in Reporting Financial Instruments“ des IASB finden Sie unter http://www.standardsetter.
31.07.2008
Nachrichten
DSR: Diskussionsrunde zum IASB Conceptual Framework A+D, zum Constitution Review des IASCF und zum Enhancement of EFRAG
Der Deutsche Standardisierungsrat (DSR) lädt Interessierte am 5.9.2008, 10.00 Uhr, in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, Tiergartenstr. 35, zu einem Diskussionsforum zu den folgenden Entwürfen ein:– IASB: Exposure Draft of an Improved
31.07.2008
Nachrichten
EFRAG: Vorschlag zur Verbesserung der Führungsstruktur
-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat ein Konsultationspapier veröffentlicht, das die Verbesserung der der Führungsstrukturen der EFRAG vorschlägt (Quelle: www.efrag.org/news/detail.asp?id=228). Die Vorschläge sind das
30.07.2008
Nachrichten
BMJ: Bekanntmachung des DRS 16
Im Bundesanzeiger Nr. 110 vom 24.7.2008 (Beilage 110a) ist der Deutsche Rechnungslegungs Standard Nr. 16 (DRS 16) „Zwischenberichterstattung" durch das Bundesministerium der Justiz (BMJ) gemäß § 342 Abs. 2 HGB bekannt gemacht worden. (Quelle: www.
30.07.2008
Nachrichten
EFRAG: Stellungnahmen zu IAS 19 und IFRIC 15
-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat den Entwurf einer Stellungnahme zum IASB-Diskussionspapier „Preliminary Views on Amendments to IAS 19 Employee Benefits" publiziert (Quelle: www.efrag.org/news/detail.asp?id=235). Der
25.07.2008
Volltext-Urteile
: Ertragsteuerliche Folgen aus der Umsetzung der auf EU-Ebene beschlossenen Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in nationales Recht
BMF, Schreiben vom 25.6.2008 - IV C 6 - S 2134/07/10001 I. RechtsgrundlagenRz. 1-2 II. Inhalt der neuen BeihilferegelungenRz. 3-17III. Ertragsteuerliche Behandlung der Ansprüche 1. Nach der GAP-Reform zugeteilte Zahlungsansprüche (Betriebsprämie,
25.07.2008
Nachrichten
LG Bonn: § 335 HGB ist verfassungsgemäß - Pflicht einer Gesellschaft in der Insolvenz in Bezug auf Offenlegung des Jahresabschlusses
Das LG Bonn hat in einem Beschluss vom 30.6.2008 - 11 T 48/07 - wie folgt entschieden: § 335 HGB zur Festsetzung von Ordnungsgeld bei Nichtoffenlegung von Jahresabschlüssen ist nicht verfassungswidrig.Das vertretungsberechtigte Organ einer
24.07.2008
Volltext-Urteile
: Bewertung einer Rückdeckungsversicherung für eine Versorgungsverpflichtung
Schleswig-Holsteinisches FG, Urteil vom 25.6.2008 - 1 K 186/04 LeitsatzDie Ansprüche aus einer Kapitallebensversicherung nebst Berufsunfähigkeits-zusatzversicherung (BUZ) stellen ein einheitliches Wirtschaftsgut dar. Ist bei der BUZ bereits der
stats