Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
20.06.2008
Nachrichten
BMF: Schreiben zur bilanzsteuerrechtlichen Berücksichtigung von sog. Nur-Pensionszusagen
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 16.6.2008 ein Schreiben zur bilanzsteuerrechtlichen Berücksichtigung von sog. Nur-Pensionszusagen veröffentlicht (IV C 6 - S 2176/07/10007). Danach steht das BFH-Urteil vom 9.11.2005 (I R 89/04, BB 2006,
20.06.2008
Nachrichten
PCAOB: Rahmenkonzept zur Berichterstattung von Prüfungsgesellschaften
-tb- Der Public Company Accounting Oversight Board (PCAOB) hat ein Rahmenkonzept verabschiedet, dass die Jahres- und Sonderberichterstattung von registrierten Prüfungsgesellschaften regelt (Quelle: www.pcaobus.org/News_and_Events/News/2008/06-10.
19.06.2008
Nachrichten
FEE: Zustimmung zur Haftungsbeschränkung
-tb- In einer Pressemitteilung hat die Fédération des Experts comptables Européens (FEE) die Empfehlung der Europäischen Kommission begrüsst, Haftungsbeschränkungen für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer in den Mitgliedstaten einzuführen (Quelle:
18.06.2008
Nachrichten
EFRAG: Entwurf für eine IASB-Stellungnahme
-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat den Entwurf zu einer Stellungnahme zum IASB/FASB Memorandum of Understanding veröffentlicht (Quelle: www.efrag.org/news/detail.asp?id=211). Die EFRAG reagiert damit auf die Bestrebungen
17.06.2008
Nachrichten
EU: Verordnungsentwurf zur Gleichwertigkeit der Rechnungslegungsvorschriften
-tb- Die EU-Kommission hat den Entwurf einer Verordnung zur Beurteilung der Gleichwertigkeit nationaler Rechnungslegungsvorschriften mit den IFRS veröffentlicht (Quelle: http://ec.europa.eu/internal_market/accounting/docs/prop-gaaps_de.pdf und http:
13.06.2008
Nachrichten
EU: Empfehlung zur Haftungsbeschränkung von Abschlussprüfern
-tb- Die EU-Kommission hat an die Mitgliedstaaten eine Empfehlung zur Beschränkung der zivilrechtlichen Haftung von Abschlussprüfern und Prüfungsgesellschaften abgegeben (Quelle: http://ec.europa.
13.06.2008
Nachrichten
BFH: Nachholverbot für Pensionsrückstellungen und Grundsatz des formellen Bilanzenzusammenhangs
Mit Urteil vom 13.2.2008 - I R 44/07- hat der BFH wie folgt entschieden: Für Pensionszusagen, welche nach dem 31.12.1986 erteilt worden sind (sog. Neuzusagen), ist handels- wie steuerrechtlich eine Rückstellung zu bilden (Bestätigung des
13.06.2008
Volltext-Urteile
: Bilanzberichtigung und Bilanzänderung - Nachträgliche Bildung von Rückstellungen
BFH, Urteil vom 23.1.2008 - I R 40/07 Vorinstanz: FG Köln vom 21.3.2007 - 13 K 4358/06 Leitsätze1. Eine Bilanz kann nicht nach § 4 Abs. 2 Satz 1 EStG geändert („berichtigt") werden, wenn sie nach dem Maßstab des Erkenntnisstands im Zeitpunkt ihrer
13.06.2008
Volltext-Urteile
: Maßgeblichkeit der Ausübung des bilanzsteuerlichen Bewertungswahlrechts durch die aufnehmende Personengesellschaft für den Veräußerungspreis des Einbringenden bei einer Einbringung nach § 24 UmwStG
FG Düsseldorf, Urteil vom 14.3.2008 - 2 K 2106/06 E LEITSATZ (DES KOMMENTATORS)Bei einer Einbringung nach § 24 UmwStG stellt der von der aufnehmenden Personengesellschaft gewählte steuerbilanzielle Wertansatz zwingend gleichzeitig den
13.06.2008
Volltext-Urteile
: Vorrang des Nachholverbots für Pensionsrückstellungen gemäß § 6a Abs. 4 S. 1 EStG vor dem Grundsatz des formellen Bilanzzusammenhangs
BFH, Urteil vom 13.2.2008 - I R 44/07 Vorinstanz: FG Köln vom 21.3.2007 - 13 K 2806/04Leitsätze1. Für Pensionszusagen, welche nach dem 31.12.1986 erteilt worden sind (sog. Neuzusagen), ist handels- wie steuerrechtlich eine Rückstellung zu bilden
13.06.2008
Nachrichten
BFH: Bilanzberichtigung und Bilanzänderung - Nachträgliche Bildung von Rückstellungen
Mit Urteil v. 23.1.2008 - I R 40/07 - hat der BFH wie folgt entschieden: Eine Bilanz kann nicht nach § 4 Abs. 2 Satz 1 EStG geändert („berichtigt") werden, wenn sie nach dem Maßstab des Erkenntnisstands im Zeitpunkt ihrer Erstellung den Grundsätzen
12.06.2008
Volltext-Urteile
Körperschaftsteuererstattung nach SEStEG: Abschreibung des Abzinsungsbetrags
FG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 27.12.2007 - 12 V 12262/07 Leitsatz (des Kommentators)Ein aus der Anwendung des § 37 Abs. 5 KStG resultierender Abzinsungsbetrag ist nicht gewinnmindernd zu berücksichtigen.SachverhaltZugunsten der Antragstellerin
12.06.2008
Nachrichten
EFRAG: Stellungnahme zu IFRIC D23
-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat ihre abschliessende Stellungnahme zu IFRIC D23 „Distributions of Non-cash assets to Owners" fertig gestellt und dem IFRIC übermittelt (Quelle: http://www.efrag.org/news/detail.
11.06.2008
Nachrichten
IASB: Expertengruppe zur Bewertung von Finanzinstrumenten
-tb- Der International Accounting Standards Board (FASB) hat eine zwanzigköpfige Expertengruppe zur Bewertung von Finanzinstrumenten eingerichtet, die Mitte Juni das erste Mal zusammenkommen wird (Quelle: http://www.iasb.
11.06.2008
Nachrichten
IOSCO: Berichte zur Subprime-Krise und zur Rolle der Rating-Agenturen
-tb- Die International Organization of Securities Commissions (IOSCO) hat den Abschlussbericht ihrer Technical Commssion's Task Force zur Subprime Krise veröffentlicht (Quelle: www.iosco.org/library/pubdocs/pdf/IOSCOPD273.pdf). Der 50-seitige Bericht
10.06.2008
Nachrichten
FASB: Neue Exposure Drafts
-tb- Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat einen Exposure Draft „Accounting for Hedging Activities - an amendment of FASB Statement No. 133" veröffentlicht (Quelle: www.fasb.org/draft/ed_hedging_amendment_st133.pdf). Die vorgeschlagenen
06.06.2008
Nachrichten
: IDW zum Entwurf ISA 402
Das IDW hat sich am 2.6.2008 in einem Schreiben an das International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) zum neuen Entwurf eines ISA 402 „Audit Considerations Relating to an Entity Using a Third Party Service Organization" geäußert. Das
06.06.2008
Nachrichten
: Bekanntmachung des DRS 15a und des DSR 17
Im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 5.5.2008 (Beilage 82a) sind der Deutsche Rechnungslegungs Standard Nr. 15a (DRS 15a) Übernahmerechtliche Angaben und Erläuterungen im Konzernlagebericht und der Deutsche Rechnungslegungs Standard Nr. 17 (DRS 17)
stats