Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
15.02.2013
Nachrichten
DRSC: Mitschnitt der 13. Sitzung des IFRS-FA
Die Mitschnitte der einzelnen Tagesordnungspunkte der 13. Sitzung des IFRS-FA können unter http://www.drsc.de abgerufen werden.
15.02.2013
Nachrichten
DRSC: Stellungnahme zum ED/2012/2
Der IFRS-Fachausschuss (FA) des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat seine Stellungnahme zum IASB Exposure Draft ED/2012/2 Annual Improvements to IFRSs 2011-2013 Cycle verabschiedet. Sie ist unter http://www.drsc.de abrufbar.
15.02.2013
Nachrichten
IFAC: Ausbildungsstandard IES 1 verabschiedet
-tb- Der International Accounting Education Standards Board (IAESB) der IFAC hat den überarbeiteten International Education Standard (IES) 1 „Entry Requirements to Professional Accounting Education Programs" verabschiedet (Quelle: www.ifac.
14.02.2013
Nachrichten
EFRAG/nationale Standardsetzer: gemeinsame Strategie zu Überarbeitung des Rahmenkonzepts der IFRS
EFRAG und die nationalen Standardsetzer von Frankreich (ANC), Deutschland (DRSC), Italien (OIC) und dem Vereinigten Königreich (FRC) beabsichtigen gemeinsam wichtige Aspekte für die Überarbeitung des Rahmenkonzepts der IFRS durch den IASB zu
14.02.2013
Nachrichten
EFRAG/nationale Standardsetzer: gemeinsame Strategie zu Überarbeitung des Rahmenkonzepts der IFRS
EFRAG und die nationalen Standardsetzer von Frankreich (ANC), Deutschland (DRSC), Italien (OIC) und dem Vereinigten Königreich (FRC) beabsichtigen gemeinsam wichtige Aspekte für die Überarbeitung des Rahmenkonzepts der IFRS durch den IASB zu
14.02.2013
Nachrichten
EFRAG/nationale Standardsetzer: gemeinsame Strategie zu Überarbeitung des Rahmenkonzepts der IFRS
EFRAG und die nationalen Standardsetzer von Frankreich (ANC), Deutschland (DRSC), Italien (OIC) und dem Vereinigten Königreich (FRC) beabsichtigen gemeinsam wichtige Aspekte für die Überarbeitung des Rahmenkonzepts der IFRS durch den IASB zu
14.02.2013
Volltext-Urteile
Sächsisches FG: Korrektur der Pensionsrückstellung bei Übermaßrente
Sächsisches FG, Urteil vom 28.3.2012 - 8 K 1159/11, rkr.Leitsatz (des Kommentators)Die Zusage betrieblicher Versorgungsleistungen in Form einer im Verhältnis zu den Aktivbezügen überhöhten Festrente führt zu einer Überversorgung, wenn die
14.02.2013
Nachrichten
DRSC: Bericht über die zwölfte Sitzung des IFRS-FA am 7./8.1.2012 in Berlin
Der IFRS-FA befasste sich mit dem vom IASB wieder aufgenommenen Projekt zum Conceptual Framework. Im Mittelpunkt der Diskussion standen insbes. die Absicht der koordinierten Zusammenarbeit mit weiteren europäischen Standardsetzern und EFRAG
14.02.2013
Nachrichten
DRSC: Stellungnahme zum ED/2012/3
Der IFRS-FA des DRSC hat seine Stellungnahme zum IASB Entwurf „ED/2012/3 Equity Method: Share of Other Net Asset Changes (Proposed amendments to IAS 28)“ verabschiedet. Sie ist unter http://www.drsc.de abrufbar.
14.02.2013
Nachrichten
IASB: Zusammenarbeit mit IIRC
-tb- Der International Accounting Standards Board (IASB) und das International Integrated Reporting Council (IIRC) haben die vertiefte Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines Rahmenkonzeptes zur integrierten Unternehmensberichterstattung beschlossen
14.02.2013
Nachrichten
FASB: Rechnungslegungs-Update zum OCI
-tb- Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat den Accounting Standards Update No. 2013-02 „Comprehensive Income (Topic 220): Reporting of Amounts Reclassified Out of Accumulated Other Comprehensive Income" verabschiedet, mit dem die
13.02.2013
Nachrichten
EFRAG: Feedback Statement zum Diskussionspapier Income Tax
-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) und der Financial Reporting Council (FRC) haben ihr gemeinsames Feedback Statement zum Diskussionspapier „Improving the Financial Reporting of Income Tax" veröffentlicht (Quelle: www.efrag.
08.02.2013
Nachrichten
Deloitte-Studie: Informationssicherheit wird Werttreiber
Viele Unternehmen der TMT-Branche überschätzen ihr derzeitiges Sicherheitsniveau in Bezug auf IT-Sicherheit. Nur 50 % verfügen bspw. über weitreichende Pläne für den Fall eines Angriffs. Überdies haben sich im Vergleich zum Vorjahr die Prioritäten
08.02.2013
Nachrichten
IDW: Umsatzsteuerliche Behandlung von Transportbehältnissen
Der Entwurf eines BMF-Schreibens befasst sich mit der Hin- und Rückgabe von Transportbehältnissen und der Frage, wie diese umsatzsteuerlich zu behandeln ist. In seiner Stellungnahme grenzt das IDW Tranportmittel von Warenumschließungen ab. Der
08.02.2013
Nachrichten
BStBK: Eingabe an dasBMJ zu den Erleichterungen für kleinste und kleine Unternehmen bei der Offenlegungspflicht und Modernisierung des Ordnungsgeldverfahrens
Der Text der Eingabe der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) an das Bundesministerium der Justiz (BMJ) lautet wie folgt: „Die Entschließung des Bundestages, BT-Drs. 17/ 11702, zu den Erleichterungen für kleinste und kleine Unternehmen bei der
07.02.2013
Volltext-Urteile
FG Baden-Württemberg: Steuerneutrale Übertragung bei Schwesterpersonengesellschaften möglich
FG Baden-Württemberg, Urteil vom 19.7.2012 - 13 K 1988/09, Rev. eingelegt (Az. BFH I R 80/12)Volltext des Urteils: BB-ONLINE BBL2013-369-1unter www.betriebs-berater.deLeitsatz (des Kommentators)Die Übertragung von Wirtschaftsgütern des
07.02.2013
Volltext-Urteile
FG Düsseldorf: Aktivierung eines originären Firmenwerts bei Umwandlung einer GmbH in eine KG
FG Düsseldorf, Urteil vom 3.12.2012 - 6 K 1883/10 F, Rev. eingelegt (Az. BFH I R 1/13)Volltext des Urteils: BB-ONLINE BBL2013-366-2unter www.betriebs-berater.deLEITSÄTZE (DES KOMMENTATORS)1. § 3 S. 1 UmwStG 1995 beschränkt den Ansatz von
07.02.2013
Volltext-Urteile
FG Köln: Keine Teilwertabschreibung ohne Einzelbewertung
FG Köln, Urteil vom 16.12.2010 - 6 K 777/06Volltext des Urteils: BB-ONLINE BBL2013-366-1unter www.betriebs-berater.deLEITSATZ (DES KOMMENTATORS)Orientteppiche sind einzeln zu bewerten.HGB §§ 240, 252 Abs. 1 Nr. 3, 256, EStG §§ 5 Abs. 6, 6 Abs. 1 Nr.
stats