Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
17.06.2019
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
EFRAG: Stellungnahmeentwurf zu den vorgeschlagenen Änderungen am Handbuch für den IFRS-Konsultationsprozess

-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat am 14.6.2019 den Entwurf einer Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Änderungen am Handbuch für den Konsultationsprozess der IFRS-Stiftung veröffentlicht. In diesem zeigt sich die EFRAG überzeugt, dass die Anpassungen den Konsultationsprozess verbessern werden, allerdings gibt die EFRAG zu bedenken, dass bei wichtigen IFRS-Projekten detaillierte Analysen der Auswirkungen zu jeder Phase des Prozesses veröffentlicht werden sollten. Der Stellungnahmeentwurf kann noch bis zum 12.7.2019 kommentiert werden. Detaillierte Informationen sind der EFRAG-Pressemitteilung unter http://www.efrag.org/News/Project-370/Draft-comment-letter-on-Proposed-Amendments-to-the-IFRS-Foundation-Due-Process-Handbook zu entnehmen.

stats