Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
22.01.2013
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
EFRAG: Stellungnahme zu IASB-Projekten

-tb- Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat ihre abschließende Stellungnahme zur ablehnenden Haltung des IFRS Interpretations Committee, sich mit dem Thema „IAS 39 Financial Instruments: Recognition and Measurement - Negative interest rates: implications for presentation in the statement of comprehensive income" zu befassen, veröffentlicht (Quelle: www.efrag.org/Front/n1-1088/EFRAG-s-final-comment-letter-on-the-tentative-rejection-notice-of-the-IFRS-Interpretations-Committee-on-negative-interest-rates--implications-for-presentation-.aspx). Die EFRAG kritisiert die Art und Weise der inhaltlichen Begründung dieser Entscheidung.

Darüber hinaus hat die EFRAG ihre Stellungnahme zum IFRS 9 „Hedge Accounting Review Draft" publiziert (Quelle: www.efrag.org/Front/n1-1090/EFRAG-s-letter-on-the-IASB-s-Review-Draft-IFRS-9-Hedge-Accounting.aspx). Darin fasst die EFRAG die Ergebnisse einer mit nationalen Standardsetzern und 44 Unternehmen durchgeführten Feldstudie zusammen. Unter anderem wurden zahlreiche in der Praxis übliche Hedging Strategien identifiziert, die weiterhin nicht für die Anwendung des Hedge Accounting qualifizieren.

stats