Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
20.06.2008
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
BMF: Schreiben zur bilanzsteuerrechtlichen Berücksichtigung von sog. Nur-Pensionszusagen

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 16.6.2008 ein Schreiben zur bilanzsteuerrechtlichen Berücksichtigung von sog. Nur-Pensionszusagen veröffentlicht (IV C 6 - S 2176/07/10007).

Danach steht das BFH-Urteil vom 9.11.2005 (I R 89/04, BB 2006, 80) , wonach die Zusage einer sog. Nur-Pension zu einer sog. Überversorgung führt, wenn dieser Vereinbarung keine Entgeltumwandlung zugrunde liegt, und in diesen Fällen keine Pensionsrückstellung gebildet werden könne, nicht im Enklang mit dem BMF-Schreiben vom 3.11.2004 (IV B 2 - S 2176 - 13/04, BB 2004, 2683) zur steuerlichen Berücksichtigung von überdurchschnittlich hohen Versiorgungsanwartschaften.

Text des Schr.: //BB-Online BBL2008-1382-1 abrufbar unter www.betriebs-berater.de

→ Das Schreiben wird in einer der nächsten Ausgaben des BB kommentiert werden.

stats