Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
28.08.2008
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
Kabinett: Beschluss des Nationalen Reformprogramms 2008–2010 im Rahmen der Lissabon-Strategie

Das Bundeskabinett hat am 20.8.2008 das Nationale Reformprogramm (NRP) Deutschland für den Zeitraum 2008–2010 beschlossen. Es wurde unter der Federführung des BMWi erstellt. In dem Nationalen Reformprogramm informieren die Mitgliedstaaten der EU über ihre nationalen Beiträge zur Erreichung der Lissabon-Ziele für Wachstum und Beschäftigung. Das NRP 2008–2010 setzt sechs Reformschwerpunkte in den Bereichen Wissensgesellschaft und Innovation, Marktöffnung und Wettbewerb, Rahmenbedingungen für unternehmerische Tätigkeit, öffentliche Finanzen, Energie und Klimawandel sowie Arbeitsmarkt und demografischer Wandel. Bundestag und Bundesrat werden das NRP 2008–2010 beraten, bevor es am 15.10.2008 nach Brüssel übersandt wird. Den ausführlichen Pressebericht sowie das Dokument NRP Deutschland 2008–2010 finden Sie unter http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Presse/pressemitteilungen,did=266060.html.

stats