Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
 
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
20.05.2008
Bilanzrecht und Betriebswirtschaft
SEC: Abschlussinformationen im XBRL-Format

-tb- Die Securities and Exchange Commission (SEC) hat vorgeschlagen, dass künftig alle börsennotierten Gesellschaften mit dem XBRL-Format neue Technologien zur schnelleren und interaktiven Information der Investoren verpflichtend einsetzen müssen (Quelle: www.sec.gov/news/press/2008/2008-85.htm). Der vorgeschlagene Zeitplan sieht vor, dass die rund 500 grössten nach US-GAAP bilanzierenden Unternehmen bereits ihre Daten für den Abschluss 2008 zu Beginn 2009 im XBRL-Format veröffentlichen müssen. Spätestens bis 2010 werden dann alle Unternehmen Daten in diesem Format zur Verfügung stellen müssen. Nach der Veröffentlichung des Vorschlags im Federal Register verbleibt eine Kommentierungsfrist von 60 Tagen.

stats