Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
Arbeitsrecht
09.08.2018
Arbeitsrecht
LAG Berlin-Brandenburg: Verkürzung der Stufenlaufzeit wegen überdurchschnittlicher Leistungen

Das LAG Berlin-Brandenburg hat mit Urteil vom 14.6.2018 – 15 Sa 85/18 – wie folgt entschieden:

Gemäß § 17 Abs. 2 Satz 1 TV-L kann bei Leistungen eines Beschäftigten, die erheblich über dem Durchschnitt liegen, die erforderliche Zeit für das Erreichen der Stufe 4 verkürzt werden.

§ 17 II 1 TV-L; § 315 III  2 BGB

stats