Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
Steuerrecht
14.06.2017
Steuerrecht
FG Köln: Schätzung der Einkünfte bei eBay-Verkäufen

Das FG Köln hat mit Urteil vom 30.11.2016 – 3 K 1617/14 - wie folgt entschieden: Das Gericht ist bei eBay-Verkäufen nicht an die Schätzung des Finanzamts gebunden, sondern hat gemäß § 96 Abs. 1 S. 1 FGO eine eigene Befugnis, die Besteuerungsgrundlagen zu schätzen. Es kann sich dabei an den von der Steuerfahndung angefertigten Auswertungen zu den Internet-Verkäufen orientieren.

(Leitsatz der Redaktion)

--> Das Revisionsverfahren ist beim BFH unter dem Az. III R 4/17 anhängig.

stats